07.06.2016 :  Dringend: Für die nächste Saison 2016/2017 wird ein/e neue/r Trainer/in gesucht für die C2 ....!!!! 

 

Saison 2016/2017

Aktualisierung folgt ...

 

Saison 2015/2016

Trainer C1-Jugend (Jahrgang 2002/2003)

Jörg Nielsen (TSV Achtrup) 04662 7408

Helge Schweim (MTV Leck) 015154646547

Trainingszeiten:

      Dienstags  in Achtrup  und Donnerstag in Leck  ,Trainingsbeginn um 18 Uhr 

 

 

 

 

 

26.06.2016                                                                                Hattrick in 8 Minuten 

 

Das hatten sich die C-Jugend-Verbandsligafussballer des Eckernförder SV anderes vorgestellt, 3:1 musste sich Eckernförde geschlagen geben. Spieler des Tages war Lewe Knauf  aus Achtrup der inerhalb von 8 Minuten ein lupenreiner Hattrick zur 3:0 Führung gelang. So hat die SG L-A-L  das Klassenziel der Verbandsliga erreicht und verlassen die Saison mit dem 7 Platz. 

 

Lewe

 

 

 

Bericht der C1-Jugend zum 1. Halbjahr der Saison 2015/16

cjugend vorbereitung saison thumb

Zur Saison 2015/16 gab es einige Veränderungen für die C1-Jugend der SG LAL.
So startete die Mannschaft der C1 in die neue Verbandsliga-Saison. Durch die neue Zusammenstellung der Mannschaft musste sich diese zu Beginn der Saison erst finden.

Nicht immer war das Glück auf der Seite der SG. Dies führte zu einigen unglücklich verlorenen Spielen.
In der Winterpause der Verbandsliga hat die C1 am Volkswagen-Cup in Flensburg teilgenommen.

Bei der Hallenkreismeisterschaft Futsal wurde nur knapp der 1. Platz und damit das Weiterkommen für die Landesmeisterschaft im Futsal verpasst. Entschieden wurde dies nur durch die schlechtere Tordifferenz der SG gegenüber der JSG Mitte.

In die Rückrunde startet die C1 mit frisch gesponserten Aufwärmpullover und Regenjacken. Marten Jensen vom Greentec Campus und Dirk Enewaldsen von der Itzehoer Versicherung unterstützen freundlicher Weise die Mannschaft durch ihr Sponsoring.

Am 20.2. beginnt für die C1 die Rückrunde mit hoffentlich mehr Glück. Der Mannschaftsgeist und die Motivation in der Mannschaft sind deutlich gewachsen. Die C1 hat durch gemeinsame Unternehmungen, wie die Weihnachtsfeier oder den geplanten Ausflug zum Bundesligaspiel des HSV zueinander gefunden. Einige Spieler haben sich im ersten Halbjahr deutlich weiterentwickelt und tragen damit zum gewonnenen Mannschaftsgeist bei. Die Trainer sind stolz auf ihre Mannschaft und freuen sich auf eine tolle Rückrunde.

Die Trainer der C1

Jörg und Helge

Sponsorentag der C-1 in Enge-Sande 

cjugend sponsor thumb

Seit längerem haben Sponsoren den Jugend-Fussballern der Spielgemeinschaft Ladelund-Achtrup-Leck mit Trainingsanzügen, Pullovern und Regenjacken ein einheitliches Auftreten ermöglicht.
Nun folgten die C-Jugendlichen. Die mehr als 2000 Euro teure Ausstattung finanzieren: die Enge-Sander Firmen Green-Tec Campus, OffTec und Esay-Wind sowie der Achtruper Agrar Service von Jörn Drewniok, die Itzehoer Versicherung mit den Tinningstedtern Dirk und Britta Enewaldsen sowie die Firma Top Sport von Arne Olsen. 

 

Trainer C2-Jugend (Jahrgang 2001/2)

Bernd Sörensen

Trainingszeiten:

Dienstags  in Achtrup  und Donnerstag in Leck   Trainingsbeginn um 18 Uhr 

 

Bericht der C2-Jugend zum 1. Halbjahr der Saison 2015/16

Für die Saison 2015/2016 ist eine C-Jugend 2 neu gebildet worden. Aufgrund der Anzahl an Spielern der Jahrgänge 2001/2002 bestand die Notwendigkeit, eine Mannschaft auf dem 7er Spielfeld am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen.

In der Kreisklasse A gehen zehn Spieler als C 2 auf Punktejagd. Mit Unterstützung der C 1 ist gewährleistet, dass die Spiele planmäßig stattfinden können.

Die Vorbereitungszeit bis zum ersten Punktspiel absolvierten die Jungs zusammen mit der C-Jugend 1, um dann mit mir als Trainer und Betreuer den Punktspielbetrieb aufzunehmen, da sich leider für diese Mannschaft kein Trainer finden ließ.

Nichtsdestotrotz sind die Jungs mit Spaß, Ehrgeiz und Freude bei der Sache. Als Mannschaft haben wir uns gefunden und konnten schon einige schöne Erfolge verbuchen.

Die Integration der neuen Mitspieler aus Tschetschenien, Afghanistan und aus dem Irak liegt uns besonders am Herzen. Mit Rat und Tipps unterstützen wir uns gegenseitig bei der Verständigung und kennenlernen der Trainingsmethoden im Lande des Weltmeisters.

Bernd Sörensen