. 
 
.

Badminton

Badminton oder vielen auch als "Federball" bekannt, ist ein Rückschlagspiel bei dem die Spieler versuchen, den Ball so über das Netz zu schlagen, dass die Gegenseite ihn nicht zurückschlagen kann, ohne die Regeln zu brechen. Doch Achtung: Badminton ist ein Wettkampfsport mit festen Regeln und dem Ziel zu gewinnen, bei Federball handelt es sich um ein Spiel und Spaß, häufig ohne Netz mit dem Ziel, den Ball so oft wie möglich hin und her zu schlagen.

 

"Badminton ist schnell und technisch sehr anspruchsvoll. Man benötigt viel Kondition und muss die Technik erst erlernen. Dennoch ist es für Jeden geeignet, der Spaß daran hat diesen Sport zu erlernen.

 Die Badminton-Abteilung gibt es schon sehr lange beim TSV Ladelund und ich unterstütze gerne dabei, dass sie auch noch lange bestehen bleibt."

Ralf Christiansen, Übungsleiter für Kinder und Jugendliche


Trainingszeiten

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren
jeden Freitag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
mit Ralf Christiansen in der Sporthalle Ladelund

Für Erwachsene
jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr
mit Samir Halawani in der Sporthalle Ladelund

 
 
 
 
E-Mail
Anruf